144. Jahresfest des Ev.-Luth. Gertrudenstift
4. Oktober 2018
Fertigstellung der Landschaftsarbeiten
4. Oktober 2018

Im August erhielten wir wieder einmal Besuch von unserem Vorlesepaten Edmund Borschel in der Kita “Kleine Maulwürfe“ des Gertrudenstifts. Er hatte diesmal passend zur Jahreszeit aus der Kamishibai-Serie die Sommergeschichte „Trarira, der Sommer, der ist da!“ mitgebracht. Diesmal fand die Vorlesestunde bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen im „Amphitheater“ im kleinen Innenhof der Einrichtung statt.

Die Kinder lauschten interessiert den Abenteuern der Sommerfee und waren auch bei Liedern und Versen fröhlich und aktiv dabei. Besonders als die Sommerfee bei ihrem Flug durch die Wolken sich mit den vielen Perlen an ihrem prächtigen Kleid  an der Schnur eines Luftballons verhedderte leuchteten die kleinen Augen gespannt, sie waren neugierig wie es nun weitergeht und natürlich dann sehr erleichtert, als die Geschichte ein gutes Ende nahm.

Auch der in der Einrichtung neue FSJ´ler Pascal kam in den Genuss des Zuhörens und assistierte dem Vorlesepaten gern beim Umblättern der Bilder in der Kamishibai-Theaterbox.

Am Ende des Vormittags lobte Herr Borschel die tolle Aufmerksamkeit der Kinder beider Vorlesegruppen. Er nimmt auch bei seinen nun schon regelmäßigen Besuchen positive Veränderungen in der Entwicklung der Kinder wahr, wie z.B. eine wachsende Offenheit und Beteiligung ihm und den Geschichten gegenüber, eine immer größer werdende Konzentrationsfähigkeit und ein gutes Sozialverhalten. An dieser Stelle ein großes Lob für die professionelle Arbeit der Erzieherinnen und Praktikanten.

Wie bei jedem Besuch ermunterte der Vorlesepate die Kinder, mit ihren Eltern die Bücherei zu besuchen und Bücher auszuleihen. Dann bleibt zuhause mehr Zeit, die Details der Bücher oder Geschichten zu erfassen und sich die Bilder genauer anzuschauen.

error: Content is protected !!